Fortbildung „Musik und Bewegung“

im Alten Gymnasium Oldenburg, 20. August 2013

 

 

Dies ist eine Unterseite von

Ralf Beiderwieden Homepage

Rahel-Varnhagen-Weg 14

26131 Oldenburg

Tel.: 0441-486977

ralfbeiderwieden@t-online.de 

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung „Musik und Bewegung“

am 20. August 2013 im Alten Gymnasium Oldenburg!

 

 

Es war ein besonders schöner Tag.

Dank Manon Crause und Wolfgang Volpers, die uns an diesem Tag so viel gezeigt und beigebracht haben!

Dank auch an Musik-Fachberater Karl-Ludwig Kramer, der diese Fortbildung für uns nach Oldenburg organisiert hat. Sie ist eben wichtig für die Umsetzung des neuen Kerncurriculums Musik in der Mittelstufe.

 

Ansonsten finden Sie hier:

·        Frau Crause hatte gesagt: Vielleicht gibt es noch eine Überarbeitung des Readers. Wenn die noch kommt, wie versprochen, dann stelle ich sie hier ein.

·        Hier, wie versprochen, die Oldenburger Literaturliste Musik und Bewegung (die Liste der Referendare aus dem Studienseminar). Und weil Frau Crause einen Titel zum Thema Szenisches Spiel mit drin hatte, füge ich auch gleich die Liste zu Szenischem Spiel / Theater im Fach Musik mit hinzu.

·        Ich hatte ein wenig überlegt... Vielleicht gebe ich Ihnen auch das Kapitel "Bewegung" aus Ralf Beiderwiedens Buch "Musik unterrichten. Eine systematische Methodenlehre". Es enthält etliches, was auch am letzten Dienstag dran war, allerdings auch, was den Stellenwert angeht, jene kritische Brechung, die auch Karl-Ludwig Kramer dankenswerterweise angesprochen hatte.

·        Außerdem erreicht uns von Wolfgang Volpers der angekündigte „Kompetenzorientierte Test Musik und Bewegung“. Hier soeben dazugestellt.

 

Viel Vergnügen beim Lesen und Tanzen

wünscht Ihnen

Ralf Beiderwieden

Stand: 24. August 2013

Impressum

Zurück zu www.ralfbeiderwieden.de