Aus dem Schulfach Musik

 

1. NIEDERSÄCHSISCHER HOLZBLÄSER-LEHRER-TAG

VDS-Fortbildungstagung

 

mit Ekkehard Sauer, Ralf Beiderwieden u. a.

 

Dienstag, 8. Mai, Angelaschule Osnabrück

VEDAB-Nr.: VDS18.18.01

Anmelden auf: anmeldung@vds-niedersachsen.de

 

 

Der Verband Deutscher Schulmusiker (VDS) Niedersachsen lädt ein zum Ersten Niedersächsischen Holzbläser-Lehrer-Tag am 8. Mai 2018.

Die Holzbläser-Arbeit - Schwerpunkt: Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott - ist ein wenig zum Stiefkind der schulmusikalischen Aufbauarbeit geworden.

Der Verband findet es wichtig, Schulmusikerinnen und Schulmusiker zu einem Tag zusammenzubringen, um gezielt über Modelle, Probleme und spezifische Fragen der schulischen Holzbläser-Aufbauarbeit zu sprechen.

Darunter:

·         Saxophone als Ersatz?

·         Klarinetten-Fragen, v. a.: Böhm? oder Oehler-System?

·         Spezifische Literatur?

·         Holzbläser – Teil größerer Orchesterbesetzungen  wie Blas- oder Sinfonieorchester?

·         Oder gezielt Holzbläser-Ensemble?

·         Ideen für gezielte Rohrblatt-Aufbau-Arbeit, also die Mangelinstrumente Oboen und Fagotte?

·         Spezialinstrumente wie Englischhorn, Bassklarinette, Alt-Querflöte? –

 

Mit dem Team der Angelaschule Osnabrück, um Ekkehard Sauer. Nicole Goedereis (Flöte), Vera-Isabel Volz (Oboe), Natalie Pfeiffer (Klarinette), Prof. Bernhard Wesenick (Fagott) und Matthias Lahrmann (Saxofon). Mit Demonstrationen durch Schülerinnen und Schüler der Angelaschule, vielleicht auch dem Holzbläserensemble des Alten Gymnasiums Oldenburg – Die Veranstaltung richtet sich an alle Lehrkräfte, die sich bereits gezielt um Holzbläserarbeit kümmern, und um alle, die gern mehr darüber wissen und lernen wollen. Möglichst Instrument mitbringen, gern auch ersatzweise Blockflöte oder Saxophon. Vor allem Sek. I und Sek. II aller Schulformen.

 

Aus Bremen wird Frau Imke Howie kommen, Gesamtschule Bremen Ost, und über ihr Konzept der Bläserarbeit – und die Kooperation der Bremen Ost mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen berichten.

Die Anmeldezahl ist bisher sehr klein, aber das macht nichts. Es ist der erste Spatenstich einer wichtigen Aufbauarbeit.

PS: Der Holzbläser-Lehrer-Tag war ein Traum! Eine Sternstunde! Bei Kaiserwetter!

·         Tolle Musik (ZWEI Blasorchester! Das große Blasorchester der Angela – und das HOLZBLÄSER-Ensemble des Alten Gymnasiums Oldenburg)

·         eindrucksvolle Vorträge

·         und am Ende wurde noch ein bisschen gemeinsam musiziert.

Hier ein kleiner Reader



Termin: Dienstag, 8. Mai 2018 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Angelaschule Osnabrück

Kontakt: ralfbeiderwieden@t-online.de

Anmeldung: anmeldung@vds-niedersachsen.de

Weitere Informationen: demnächst unter www.vds-niedersachsen.de //

Weitere Informationen und Anmeldung: Info demnächst unter www.vds-niedersachsen.de, anmeldung unter anmeldung@vds-niedersachsen.de//

 

 

Euch und Sie alle grüßt herzlich

 

Ralf Beiderwieden

Dies ist eine Unterseite von

Ralf Beiderwieden

Rahel-Varnhagen-Weg 14

26131 Oldenburg

Tel.: 0441-486977

ralfbeiderwieden@t-online.de 

 

 

Stand: 6. März 2018

Impressum

Zurück zu www.ralfbeiderwieden.de

zum VDS Niedersachsen: www.vds-niedersachsen.de