© WERRI BINDFAEDELE Design 2017
Made with MAGIX
OSKKa Oldenburger Schul-Konzert-Kalender

WILLKOMMEN

bei der Bezirks-AG

Oldenburg -

Wilhelmshaven -

Syke…

im Verband Deutscher

Schulmusiker

Niedersachsen e. V.

www.vds-niedersachsen.de 

Finden Sie hier: Ihren Schul-Konzert-Kalender - als PDF! AKTUELL: Zu den Zentral-Abitur-Forbbildungen Rhythmus: RHYTHM IS IT
zum VDS NIEDERSACHSEN zum VDS NIEDERSACHSEN OSKKa PDF OSKKa PDF

NoNo 8, OSKKa und BreLaSKKa, Sommer 2018

Liebe Gefährtinnen und Gefährten, das neue Noten&Notizen-Heft müsste jetzt bei Ihnen allen angekommen sein, ja? Wichtig: Wir laden ein zur Bezirks-AG-Sitzung am Donnerstag, 16. August 2018, 16 Uhr, Altes Gymnasium, im Musiksaal im Weißen Haus (auf dem Hof). Hauptaufgabe: Wir müssen Delegierte wählen für die Landesdelegiertenversammlung am Mittwoch, 19. September. Die Landesvorstands­Periode geht ihrem Ende entgegen, es wird neu gewählt. Von Frau Mitgau-Brandt liegt der Vorschlag vor, einmal die Möglichkeiten für Fachpraxis in der neuen Oberstufe zu sichten und sich darüber auszutauschen, welche Modelle angestrebt werden beim Rück- Übergang in G9. Das ist zweifellos ein wichtiges Thema, lassen Sie es uns auf die Tagesordnung setzen!

VDS-“Intermezzo“-Fortbildungen  „Die Macht des Ringes“:

zum Zentralabiturschwerpunkt Siegfried / Wagners Ring

Die drei ZA-Fortbildungen („Intermezzi“) des VDS finden um die Herbstferien statt, und zwar: „Die Macht des Ringes“ in Stade, Athenaeum, Mo, 17. September in Braunschweig, Do, 18. Oktober, Ricarda-Huch-Schule in Oldenburg, AGO, Do, 23. Oktober jeweils 15-18 Uhr. VEDAB-Nummer kommt demnächst Es wird vom NLQ diesmal keine Fortbildung in Oldenburg geben, stattdessen in Osnabrück, 13. August. Außerdem in Celle und Hannover. Näheres über die VEDAB.

Rückblick: OSKKa Sommer 2018 und Landesbegegnung Celle

Besonders schön für den OSKKa ist, dass diesmal etliche Grundschulen mitgemacht haben und mit ihren Konzerten aufgeführt sind. Die Initiative „Musikalische Grundschule“ des Landes Niedersachsen fängt an, erkennbar Wirkung zu zeigen. Dafür dankt die Bezirks-AG ganz herzlich und macht auch anderen Mut, mit ihrer Schulmusik nach vorne zu gehen. Das Highlight ist sicherlich die 18. Niedersächsische Landesbegegnung „Schulen musizieren“ in Celle, bei der 5 Schulen aus dem Bezirk teilnehmen, davon allein zwei aus der Stadt Oldenburg. Dazu alle Info auf www.landesbegegnung.de Info immer über www.vds-niedersachsen.de. Hier auch über www.oskka.de INFO DIREKT HIER. Anmeldung: anmeldung@vds-niedersachsen.de (Kachel s. o.)
RHYTHM IS IT! RHYTHM IS IT!
© AGOphonie 2017
Made with MAGIX
OSKKa  Oldenburger Schul-Konzert-Kalender

WILLKOMMEN

bei der Bezirks-

AG Oldenburg -

Wilhelmshaven

- Syke…

im Verband Deutscher

Schulmusiker

Niedersachsen e. V.

www.vds-niedersachsen.de 

Finden Sie hier: Ihren Schul-Konzert-Kalender - als PDF! AKTUELL: Zu den Zentral-Abitur-Forbbildungen Rhythmus: RHYTHM IS IT

KURIOSE GESCHICHTE: Programm-Musik & Co. im

Zentralabitur

Ihre VDS-Fortbildungen zum Zentralabiturthema „Programmusik im Unterricht“ STADE: Montag, 18. September, Gymnasium Athenaeum OLDENBURG: Donnerstag, 28. September, Altes Gymnasium Jeweils 15-18 Uhr Kurios: Programmmusik ist eines der klassischen Themen des Mittelstufen-Unterrichts, bevorzugt in den UNTEREN Jahrgängen. Und jetzt soll es OBERSTUFEN-Thema im Zentralabitur sein? Gern, aber dann wird die Frage spannend, wie diesem Thema denn spezifische Oberstufen-Aspekte abgewonnen werden mögen. Indizien gibt es ja genug: eines der epochalen Neuerungswerke der Musik des 19. Jahrhunderts ist Berlioz‘ „Phantastische Sinfonie“, und viel spricht dafür, sich diese geniale Komposition einmal genauer anzuschauen. Und am Ende des 19. Jahrhunderts bilden Strauss‘ Symphonische Dichtungen - neben Mahlers Sinfonien - eine Art Schluss- und Gipfelpunkt. „Kuriose Geschichte“ heißt eine aus Schumanns Kinderszenen. Daran lässt sich herrlich viel zeigen. Der VDS lädt - wie schon in den letzten Halbjahren - zu einer „Intermezzo-Fortbildung“ auf halber Strecke des Halbjahres ein. In Stade berichtet Hinnerk Otten über „Tod und Verklärung“, in Oldenburg Mechthild Möhlmann über Till Eulenspiegel. Beide Male ist gibt Ralf Beiderwieden ein Design des Themas und spricht über Berlioz und Schumann.  Anmeldung über anmeldung@vds- niedersachsen.de  Hier kommen die Materialien der Programm-Musik-Fortbildung: Die Folien-Präsentation Der Reader
OSKKa PDF OSKKa PDF OSKKa PDF OSKKa PDF