© WERRI BINDFAEDELE Design
Made with MAGIX
AGOphonie Schulorchester des Alten Gymnasiums Oldenburg

Orchester I

Das Orchester der Jahrgänge 5-7

Das Orchester I wird geleitet von Frau Lena von Domarus, Mit Streicher-Assistenz derzeit Ralf Beiderwieden. Orchester I immer Montags. 13.15-14.15

Euer Probenplan der letzten Proben für das ERSTE Halbjahr 2021/22:

15.11.2021 Probe getrennt Streicher / Bläser 22.11.2021 Probe gemeinsam Streicher & Bläser 29.11.2021 Probe getrennt Streicher / Bläser 06.12.2021 Probe gemeinsam 13.12.2021 Letzte Probe / Generalprobe 15.12.2021 Konzert 17 Uhr. Alle Künstler: Eine Stunde vorher da sein. (Immer in geraden Wochen getrennt, weil Beiderwieden dann keinen Sek.-II-Kurs hat, also nicht weg muss.)

Adventskonzert der jüngeren Jahrgänge / Musizierstunde

Mittwoch, 15. Dezember, 17 Uhr

Künstler sind - wie immer - eine Stunde vor Beginn da. Normalerweise sind das zwei verschiedene Konzerte. In diesem Jahr haben wir es zusammengelegt, weil wir in der Termindichte keinen Extra-Musizierstunden-Termin unterbringen konnten. Und weil es das Orchester I entlastet. Wir haben derzeit keinen Chor. Und ein ganzes Konzert nur mit Orchester I zu spielen, ist nicht hinzubekommen.
© AGOphonie 2017
Made with MAGIX
AGOphonie  Orchester

Orchester I

Das Orchester der Jahrgänge 5-7

Das Orchester I wird geleitet von Frau Lena von Domarus, Mit Streicher-Assistenz derzeit Ralf Beiderwieden. Orchester I immer Montags. 13.15-14.15

Euer Probenplan der letzten Proben für das ERSTE Halbjahr

2021/22:

15.11.2021 Probe getrennt Streicher / Bläser 22.11.2021 Probe gemeinsam Streicher & Bläser 29.11.2021 Probe getrennt Streicher / Bläser 06.12.2021 Probe gemeinsam 13.12.2021 Letzte Probe / Generalprobe 15.12.2021 Konzert 17 Uhr. Alle Künstler: Eine Stunde vorher da sein. (Immer in geraden Wochen getrennt, weil Beiderwieden dann keinen Sek.-II-Kurs hat, also nicht weg muss.)

Adventskonzert der jüngeren Jahrgänge /

Musizierstunde

Mittwoch, 15. Dezember, 17 Uhr

Künstler sind - wie immer - eine Stunde vor Beginn da. Normalerweise sind das zwei verschiedene Konzerte. In diesem Jahr haben wir es zusammengelegt, weil wir in der Termindichte keinen Extra-Musizierstunden-Termin unterbringen konnten. Und weil es das Orchester I entlastet. Wir haben derzeit keinen Chor. Und ein ganzes Konzert nur mit Orchester I zu spielen, ist nicht hinzubekommen.